Treffpunkt in einer fremden Stadt

Sie haben sich mit einer Freundin in einer fremden Stadt verabredet, Uhrzeit und Treffpunkt sind exakt bestimmt. Da Sie sich schon über ein Jahr nicht mehr gesehen haben, freuen Sie sich besonders auf dieses Treffen. Sie finden sich 15 Minuten vor der Zeit ein. Jedoch auch eine halbe Stunde später ist von Ihrer Freundin nichts zu sehen.Sie telefonieren und versuchen sich gegenseitig zu erklären, wo Sie gerade sind und wie der eine zur anderen kommen kann. Trotz vollem Einsatz und genauesten Beschreibungen gelingt es nicht, sich zu treffen. Sie sind beide enttäuscht und frustriert.

 

Was ist passiert? - Mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit haben Sie beide unterschiedliche Stadtpläne.

 

Nicht zusammenpassende Landkarten führen zu Kommunikationsstörungen, weil die Voraussetzungen - die Ausgangsbilder und die Zielbilder - unterschiedlich sind. Leider ist das ein häufig wahrzunehmendes Phänomen in Führungs- und Verkaufsprozessen. Mitarbeiter handeln nicht so, wie es der Chef gerne hätte. - Das gilt übrigens auch umgekehrt. - Und Käufer müssen sich ihre Entscheidungen noch überlegen ... . Im Grunde passen die Bilder noch nicht zusammen. Das Anpassen der Bilder funktioniert über Kommunikation. Nur so kann der eine die Perspektive des anderen einnehmen und versuchen, die Welt durch dessen Brille zu sehen. Durch permanentes Einholen von Feedback erkennt er dann, ob das Bild, das er hat, auch für den anderen passend ist oder wird.

 

In unserer heutigen Zeit kann das mit dem nicht gefundenen Treffpunkt ja fast nicht mehr passieren, denn viele besitzen bereits ein Smartphone mit einer App wie "google maps" oder haben ein sonstiges Navigationssystem. Der Vorteil solcher Systeme ist, dass die Anwender immer auf die gleiche Landkarte zugreifen und daher viele Missverständnisse von vornherein nicht auftreten. Dazu kommt noch, dass ein klar spezifiziertes Ziel eingegeben wird. D. h. dieselbe Karte und dasselbe Ziel führen dazu, dass man zusammenkommt!

 

Was so banal klingt, setzen wir aber zu selten ein, wenn mehrere Menschen zusammenarbeiten - in Teams oder in ganzen Unternehmen. Vielleicht wird eine Vision oder ein Ziel einmalig installiert, aber selten werden die Updates gemacht. Ohne Update hat man nach einiger Zeit eine alte Landkarte. Ein Stadtplan von vor 20 Jahren leistet halt nicht mehr die Dienste wie moderne und upgedatete Navigationssysteme, denn es könnte ja sein, dass die Landschaft - die Stadt - heute ganz anders aussieht.